"Ich hab mir diesen Weg hier ausgesucht, und mag der Weg auch wieder steinig werden, scheiß drauf, ich geh die Strecke auch zu Fuß."

  Startseite
    Tipps' Tricks
    Alltagswahnsinn
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   
   


Revolutionmami Blogspot

http://myblog.de/revolutionmami

Gratis bloggen bei
myblog.de





Jackpot oder doch Niete?

Super Vater oder doch nur Super Niete? Jeder von uns hat es schon einmal erlebt oder gehört. Gestern nach einem Telefonat mit meiner Freundin kam mir eine neue Idee für einen neuen Blog Eintrag.(Leider bin ich genauso geschockt davon wie inspiriert!) Sie hat mir von ihrer Schwangerschaft berichtet die nun schon seit 3 Monaten ca. besteht.. Eigentlich was total schönes, natürlich habe ich mich auch extrem für sie gefreut, jedoch steckt hinter dieser Geschichte mehr als ein kleines Wesen das in ihrem Bauch heranwächst.. Sie hat mir berichtet von ihrem Freund der auch schon von diesem Glück erfahren hat. Seine Reaktion ist für sie genauso wie für mich und eventuell noch andere von euch verständlich aber keine Entschuldigung für einen Schwangerschaftsabbruch. Seine Begründung gegen dieses kleines Wesen; Meine Karriere! Doch da bleibt die Frage wieso? Wer sagt das sein Studium oder seine Berufliche Zukunft darunter leiden? In erster Linie (mal ganz dumm gesagt!) ist das ein zurückstecken der Mutter! Als ob mit einem Kind das Leben zu Ende ist? Nein! Das heißt nur das da nun noch ein Mensch ist der ohne dich Hilflos, Mittellos und allein ist, für den du nun Verantwortung übernehmen musst.. An alle Männer da draußen; Wenn ihr nur an eure Berufliche Zukunft und euch selbst denkt, dann seit ihr Feiglinge mehr nicht! Von uns Frauen könnt ihr euch in allen Lebenslagen eine Scheibe abschneiden. Im Kinder zeugen seit ihr immer ganz groß, aber um Verantwortung für euer Handeln und tun zu übernehmen seit ihr zu feige. Deshalb habe ich ihr dann geraten sich von ihm zu trennen, wenn er sie wirklich lieben würde dann wäre er auch bereit eine Familie zu gründen! So auch an alle Männer die bei ihrer schwangeren Freundin bleiben oder geblieben sind; Nur weil ihr ca. 9 oder 10h am Tag arbeiten geht heißt das nicht das dies ein Freifahrschein für Couch oder Bett ist! Wir Mütter kümmern uns 24h am Tag um unsere Kinder und würden, so sehr wir sie auch lieben, hin und wieder mal 10-15 Minuten für uns selbst haben, sei es nur zum Duschen, Essen oder Wäsche waschen. Benehmt euch endlich wie Männer und jammert nicht rum wie anstrengend alles ist , denn uns fragt ja auch keiner!! Und zum Abschluss, lasst euch noch eins gesagt sein; Kinder können nichts dafür wenn zwei Menschen nicht schlau genug zum (richtig) verhüten sind! Dafür dürfen sie einfach nicht Sterben.
2.12.14 14:07
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung